Meistkommentiert

Suche


Schlagworte


Titel


Archiv


Schließen

Politik. Bildung. Design.

Die vergessene Dreifaltigkeit – Schauen wir genau hin: Alle drei Begriffe beschreiben den gleichen Prozess, der zu einer Ordnung von einzelnen Informationen, Ideologien, Einheiten führt. Alles soll sich im Ganzen fügen, verbinden, sammeln, formen. Politik gestaltet unsere tägliche Ordnung. Auch wenn wir es nicht zugeben, wir bevorzugen es, alles in verlässlichem Zustand vorzufinden. Laut einer der gängigsten Definitionen lässt uns Bildung “mehr Mensch sein” – Der gesellschaftskritische Schriftsteller Wilhelm Raabe stellte zurecht fest: „Dem ungebildeten Menschen erscheint alles als Einzelheit, dem Gebildeten alles im Zusammenhange. (…)“. So fügt sich Design nahtlos hier an und gibt diesem Streben nach Struktur und Zusammenhang schließlich die Form. Doch inwiefern ist diese Kenntnis von dieser Dreifaltigkeit für uns Designer dienlich?