Meistkommentiert

Suche


Schlagworte


Titel


Archiv


Schließen

DESIGN THEORETISCH Video – Kai Rosenstein

vimeo direktlink

Design2context

Vortrag im Rahmen des Symposiums DESIGN THEORETISCH – Juli 2011 an der Kunsthochschule Kassel.

Kai Rosenstein kommt als Vertreter des ehemals an die ZHDK angegliederten Designforschungsinstitutes Design2Context – ehemals, denn die ZHDK hat sich wegen zu wenig angewandter Ausrichtung kürzlich von dem Institut getrennt. Kai Rosensteins Ansatz eines „Concerned Design“ ist ein Beispiel für die engagierte persönliche Forschungsarbeit, die das Institut auszeichnete. Wie intensiv ist die forschende Auseinandersetzung mit Design, wenn es keine Vorgaben gibt?

Seine Untersuchungen richten den Fokus auf die Rolle und Verantwortung des Designs als eine normative Kraft der Erlebnisgesellschaft. 2010 hat er gemeinsam mit Diana Djeddi den Salon Frankfurt ins Leben gerufen, dort und in anderen Zusammenhängen publiziert und referiert er regelmässig an der Schnittstelle von wissenschaftlicher und gestalterischer Forschung

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.