Meistkommentiert

Suche


Schlagworte


Titel


Archiv


Schließen

Identitätsfindung für Designer: Ich bin… Ich kann… Ich biete…

Reflexion ist das Werkzeug zur (Selbst-)Erkenntnis. Die Frage “Wer bin ich” ist allerdings im vorliegenden Arbeitsheft des Berliner IDZ pragmatisch-ökonomisch gemeint und ebenso erkenntnisreich wie nützlich. Das von Cornelia Horsch und Esther Schäfer zusammengestellte Heft hilft Gestalterinnen und Gestaltern dabei, eine Positionierung am Markt zu umreißen, die zu ihnen passt und potentielle Auftraggeber überzeugt. 1

Prima ist natürlich die universelle Anfwendbarkeit der Werkzeuge, denn auch die KollegInnen und Auftraggeber freuen sich über Klarheit.

Die 48 Seiten sind prall gefüllt mit praktischen Übungen, Arbeitsblättern zum herauskopieren und bearbeiten solo oder im Team.

Das Arbeitsheft ist ab sofort erhältlich und kann via E-Mail mit folgenden Angaben unter designcompany@idz.de bestellt werden:

Anzahl der Publikationen
Vor- und Nachname
Lieferadresse ggf.
Rechnungsadresse (falls abweichend von der Lieferadresse)

 

Arbeitsheft_Positionierung_3_mitSchrift_credit_IDZ

  1. Fußnote

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.