Meistkommentiert

Suche


Schlagworte


Titel


Archiv


Schließen

Review: Salon Frankfurt

SALONFRANKFURT Bild: Kai Rosenstein
Diskursmasse: Salon Frankfurt

Unter dem Thema ‘Forschen mit Bildern’ hinterfragte der Salon Frankfurt am 06., 08. und 11. Oktober 2011 die Designforschung. An drei Abenden stellten Kai Rosenstein, Christine Schwienhorst sowie Diana Djeddi ihre Forschungsthemen vor, um im Anschluss mit einem eingeladenen Experten die gewählte Perspektive zu kontextualisieren und zu diskutieren. Bei diesem Veranstaltungsformat ergaben sich spannende Ansätze, die auch das Publikum zu Kommentaren und Fragen animierte. Das Diskussionsspektrum reichte von der Sehnsucht nach Grundlagenforschung, ob theoriegenerierende Forschungsmethode oder nicht, über kritisches Bewusstsein mit Bildmedien bis hin zu der generellen Frage, wem Designforschung überhaupt etwas nützt.
Auch wenn man jeden Vortrag solitär betrachten muss, resultiert am Ende der gemeinsame Wunsch, der stetigen Weiterentwicklung der Disziplin. In diesem Sinne: Design ist und bleibt heterogen und darin liegt auch seine Qualität.

SALONFRANKFURT Bild: Kai Rosenstein
Clemens Bellut: ‘Warenpräsentation im Wandel’

Den beiden Salon-Veranstaltern Diana Djeddi und Kai Rosenstein sei DANK für diese Initiative, die hoffentlich bald ihre Fortsetzung findet! Mehr unter: http://www.kairosenstein.de/

Programm-Rückblick:
06.10. ‘Ritualdesign. Neue Kathedralen des Kapitalismus’ von Kai Rosenstein im Gespräch mit Harald Gründl (WIEN)

08.10. ‘Warenpräsentation im Wandel’ von Christine Schwienhorst, mit Clemens Bellut von Design4Context, Zürich

11.10. ‘Osama/Obama – Wohin führt die Massenbereitung der Bilder in sozialen Netzwerken?’ von Diana Djeddi im Gepräch mit Regula Stämpfli, Brüssel und Zürich

Die drei Salon-Abende fanden in den Räumen des ‘basis e.V.’ in der Gutleutstrasse 8-12 in Frankfurt am Main statt (direkte Nähe zum Hauptbahnhof). Parallel zur Veranstaltung wird ein Ausstellungsbeitrag unter dem Titel ‚Forschen mit Bildern.’ in der basis-Herbst-Ausstellung gezeigt.

Mehr Informationen zu dem ‘Salon Frankfurt’ unter:

www.basis-frankfurt.de/content/basis-herbstprogramm

 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.