Meistkommentiert

Suche


Schlagworte


Titel


Archiv


Schließen

SOME MAGAZINE #3 ERROR

Für „Issue #3 Spring 2012“ liegt der Schwerpunkt auf „Error“. Das „Some Magazine“ ist selbstverständlich keine theoretische Halbjahresschrift, aber eine etwas fassbarere Definition des Themas als durch die wenig trennscharfen Unterteilungen „Timing“, „Norm“ und „Chance“ wäre der Spannung halber wünschenswert gewesen. Gleiches gilt für das Verständnis von „Fehler“. Vom Layout her betrachtet ist ein Magazin ohne kommerzielle Zwänge eigentlich eine optimale Spielwiese, doch Experimente und von den konventionellen Standards abweichende Ideen sucht man leider vergebens.

Weiterlesen ->
some mag #3 error

Warum Gestalten…

Der Begriff Design ist überpräsent. Trotzdem zeichnet die Disziplin eine große Unentschlossenheit aus, zu definieren, was sie eigentlich ausrichtet.

Weiterlesen ->
can design change the world inside-out?

Design Literatur: Some Magazine, Electric

Hier ist sie, die zweite Ausgabe des SOME MAGAZINE der Burg Giebichenstein, die wir Euch ernsthaft ans Herz legen möchten: Mit “Electric” bildet das Heft einen Gegenpol zu den zahllosen aktuellen Bastelthemen und deren Ästhetik und erinnert: Da war doch was?! Das Heft knüpft an der Wahrheit unserer Lebensverhältnisse an – die sind nicht digital, doch mindestens elektrisch.

Weiterlesen ->
Some magazine Electric

Überkreativität = Minderbezahlung?

Welche Stadt fällt ihnen bei dem Begriff „Überkreativität“ ein? New York – das Kreativ-Mekka? Shanghai? London? Uns von designkritik fällt natürlich direkt Berlin ein. Warum? Jedem Deutschen sollte es nicht entgangen sein, dass die Hauptstadt auf ihre kreative Bevölkerung besonders stolz ist und auf das Image der rastlosen, trashigen und experimentellen Metropole setzt. Früher lautete das Argument für einen Umzug nach Berlin: günstige Lebenshaltungskosten, billige Mieten für riesige Ateliers – man könnte die Liste noch um zahlreiche Punkte erweitern. Aber seit selbst das Parken in Mitte Geld kostet, leitet sich folgende Fragestellung ab: wie gut verdienen die Hauptstadt-Kreativen eigentlich?

Weiterlesen ->

Der Welt über die Straße helfen

Was ist Design in der Welt? Wie kann man es kritisch hinterfragen? Ist Designkritik, wenn mal wieder Geschmacksurteile über ein neues Logo anstehen? Die angesichts der immer komplexer werdenden Welt immer inkompetenter werdenden Menschen ringen alle um das Gleiche: Kompetenz und Macht.

Weiterlesen ->